Eine Fallgeschichte - zu Kontrakt und Setting in der Supervision

  • Gerhard Leuschner

Abstract

In Balintgruppen erzählen wir Fallgeschichten und sammeln unsere spontanen Einfälle dazu. Daraus ergeben sich erweiterte oder neue Sichtweisen zu dem Erzählten. Neben dem diskursiven, intellektuellen und theoretischen Lernen ist das fallorientierte Lernen Bestandteil der Entwicklung supervisorischer Identität, wie es auch hier in Bielefeld praktiziert wird.

Autor/innen-Biografie

Gerhard Leuschner

Master of Arts Geschichtswissenschaft
Bachelor of Science Informatik

Veröffentlicht
2017-04-25