Beratung im Kontext beruflicher Beratung in Theorie und Praxis

  • Horst Teuber

Abstract

Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (B3B) bekommt durch Strukturveränderungen in der Berufs- und Arbeitswelt einen immer höheren Stellenwert. Diese Strukturveränderungen führen zur Auflösung alter Loyalitäten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmer, Berufslaufbahnen sind vom einzelnen Berufstätigen in alleiniger Verantwortung zu gestalten und zu entscheiden. Dabei geht es vor allem auch um Anpassungsprozesse an die sich schnell verändernde Berufs- und Arbeitswelt, um die eigene Konkurrenzfähigkeit am Arbeitsmarkt zu erhalten.
Politik, Berufsverbände, Wissenschaft, Beratungsinstitutionen und nicht zuletzt die Beratenden reagieren auf diese Herausfordungen mit dem Konzept des 'Lebenslangen Lernens' und einer 'Lebensgleitenden Bildungs- und Berufsberatung'. In diesem Artikel wird versucht, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, die aktuelle Diskussion in diesem Beratungsfeld und die aktuel - le Beratungskonzeption der Bundesagentur für Arbeit (BeKo) vorzustellen und zu diskutieren.

Veröffentlicht
2014-11-11