"Supervisorin (DGSv)"- Zur Bedeutung des Verbandes aus der Sicht junger Kolleginnen

  • Elke Grunewald,
  • Inge Zimmer-Leinfelder

Abstract

Die Autorinnen baten zwei Ausbildungsinstitute und eine Fachhochschule, einige Fragen an junge Supervisorinnen weiter zu leiten, die innerhalb der letzten drei Jahre ihre Ausbildung beendet hatten. 1 8 Supervisorinnen antworteten. Folgende Fragen wurden gestellt: 1 . Wurden sie während oder nach Ihrer Ausbildung DGSv-Mitglied? 2. Wenn ja, warum - wenn nein, warum nicht? 3. Welche Interessen verbinden Sie mit der Mitgliedschaft? 4. Welche Fragen, Themen, Erfahrungen bezüglich Ihrer Mitgliedschaft beschäftigen Sie zur Zeit?
Veröffentlicht
2013-12-13