Solitäre in Organisationen -ein Paradoxon? Supervision an Hochschulen und Universitätsinstituten

  • Annemarie Bauer
  • Brigitte Becker

Abstract

"Die Idee der Universität" - so Jaspers 1946 - verlangt Wahrheit und Freiheit. Modeme Hochschulen haben aber völlig andere Themen und Nöte: der Wettbewerb unter den Organisationen hat Einzug gehalten, die Ökonomisierung setzt Rahmen und strukturiert Inhalte, das Label "Exzellenz" produziert Stolz und Beschämung, die Eliteidee ist neu geboren und selbstverständlich: Beratung, auch in Form von Supervision, wird nachgefragt und gewährt Einblicke in einst eher verschlossene Räume.
Veröffentlicht
2014-01-29